Privatkunden

Stromkennzeichnung / Stromherkunft

1) Prozentanteil bei vkw Ökostrom Produkten.

2) Strom, der nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) gefördert wurde und für den die Kunden die EEG-Umlage bezahlt haben. Deutschlandweit ist der Anteil kleiner als bei der illwerke vkw AG, da die Umlage für stromintensive Unternehmen begrenzt ist.

 

vkw Ökostrom wird in rund 5.000 regionalen Kleinwasserkraftwerken, Fotovoltaik-, Wind- und Bioenergieanlagen erzeugt. Bei einem Verbrauch von 3.500 kWh vermeiden Sie mit vkw Ökostrom im Vergleich zum deutschen Stromerzeugungsmix pro Jahr 1,5 t CO2-Emissionen.

vkw Ökostrom wird seit 1. Januar 2012 an Kunden geliefert.

Die Kennzeichnung der Stromlieferungen 2017 der illwerke vkw AG gemäß § 42 Energiewirtschaftsgesetz finden Sie hier.

Stand der Informationen: 25. September 2018